Neue Tote durch DHMO

Wasser muss endlich verboten werden 

In Amerika starb nach einem Wasserwetttrink-Wettbewerb eine dreifache Mutter an den tödlichen Nebenwirkung dieses oft verharmlosten Stoffes. Viele nennen es nur lapidar Wasser, doch die Wisschenschaft spricht schon lange von Dihydrogenmonoxid (DHMO) und lässt keinen Zweifel an der Gefährlichkeit dieses Stoffes.

Doch unsere Politiker handeln nicht!

Selbst Kleinkinder kommen in Deutschland ohne Probleme an DHMO! Und dabei kann es so schädlich sein:

Tod durch zufällig Inhalation von DHMO, auch in geringen Dosen.
DHMO ist eine Hauptkomponente des “Sauren Regens”.
Gasförmiges DHMO kann schwerste Verbrennungen hervorrufen.
DHMO trägt zur Bodenerosion bei.
DHMO verursacht bei vielen Metallen Oxidation und Korrosion.
Findet sich in Biopsien von Tumoren und Geschwüren.

Wasser muss verboten werden, damit unsere Jugend geschützt wird.

Lesen Sie mehr über dieses erschreckende Thema:
http://heise.de/tp/r4/artikel/17/17001/1.html
http://dhmo.de/fakten.html

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

About the Author

der_andere_held

Leave a Reply

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>