Schädlinge und Gegenmittel

heuschrecke.jpg

Polizia vulgaris und Polizia vulgaris civil (Der gemeine (Zivil-)Bulle) - Am besten hilft ein Mietvertrag mit Unterschrift des Ex-Lovers oder ein Krokodil. Sollte beides nicht zur Hand sein versteckt man die Pflanzung am besten hinter etwas, was die Bullen beschäftigt: Donutshop, Pappaufsteller von Pornostars, Massagesalon, Solarium voller illegal Beschäftigter, ein Berg Kokain.

Neugierige Mütter - werden am besten durch massive THC-Schwaden eingelullt. Zur Sicherheit die Pornosammlung direkt vorm Growschrank bunkern. Die Freude, dich bei was erwischt zu haben, lotst sie da weg.

Ulla Schmidt - Die gefährliche Plage Ulla Schmidt kann maximal durch den Besuch der Hanfparade eingedämmt werden.

Schnorrus Vielus (Der Freund, der denkt, wer growt hat stets zuviel) - Kann durch die Anschaffung eines Kampfhundes in Schach gehalten werden.

Sexus Exus (Die mitwissende Exfreundin) – mit Nikotinlösung bestreichen, Bestechung mittels lebenslanger Rauchrationen, zur Not: Mafiakiller.

Nichtus giessus (der gemeine Verpeiler) - wird leider meistens erst entdeckt wenn es zu spät ist.

Heuschrecken – Napalm. Wenn die Plage nur vetrieben werden soll helfen auch Dieter Bohlen Produkte (z.B. DSDS-Gewinner).

Ratten – Ein Krokodil.

Amerikaner – Autobomben, Flugzeuge mit Teppichmessern entführen, mit der Atombombe drohen.

Milben – Harte Hand, Todesstrafe, Mikrofoltermaschinen, öffentliche Hinrichtungen. Im Keller Autoreifen anzünden.

Vermieter - Kommt ganz gern wenns beim Mieter drunter zu regnen anfängt. Dann ist es wichtig cool zu bleiben, während sich die Wassermassen an dir vorbei in den Flur ergiessen und zu sagen: „Nein, mir ist nichts ungewöhnliches aufgefallen.“ Sollte er hartnäckig bleiben hast du hoffentlich noch Platz in deinem Extrakellerabteil für Vertreter, Vermieter, Zeugen Jehovas und ähnliches Ungeziefer.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

About the Author

der_andere_held

Leave a Reply

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>